Dr. Martin Scharf Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie und Hepatologie, 1060 Wien

Sanfte Koloskopie Wien 1060 - Dr. Scharf
Fachlich kompetent – menschlich engagiert!
"Ihr Wohl und Ihre Gesundheit sind mein Ziel!"

Terminvereinbarung

Online: Termin jetzt vereinbaren
Tel: +43 1 5854000
E-mail: ordination@drscharf.at
Rahlgasse 1/12, 1060 Wien
Mo. - Fr. 9:00 - 20:00 Uhr
Wahlarzt und Privat, keine Kassen

Mein Name ist Dr. Martin Scharf und gemeinsam mit meinem Team freue ich mich, Sie auf unserer neuen Website zum Thema sanfte Gastroskopie und sanfte Koloskopie begrüßen zu dürfen.

Gute Bauchgefühle…

Was mir besonders wichtig ist:

Ich möchte, dass Sie sich wohlfühlen: in meiner Ordination, bei meinem Team und vor allem bei mir und während meiner Untersuchungen.

Ein besonderer Schwerpunkt meiner Ordination liegt dabei in der sanften Gastroskopie und sanften Koloskopie, also eine Magen- oder Darmspiegelung, die nicht nur mit modernsten Geräten, sondern auch mit schmerzbefreienden, beruhigenden Medikamenten in einer entspannten Untersuchungsatmosphäre durchgeführt wird.

Ich möchte alle Ihre Fragen ehrlich und kompetent beantworten und setze dabei auf verständliche Kommunikation von Mensch zu Mensch!

Ich möchte mit viel persönlichem Engagement und Verständnis für Ihre gesundheitlichen Probleme Ihr ärztlicher Ansprechpartner des Vertrauens sein.

Ich nehme mir gerne die Zeit, um den Ursachen Ihrer Beschwerden genau auf den Grund zu gehen um Ihnen von Anfang an das gute Gefühl zu geben, bei uns in den besten Händen zu sein.

Ihr Dr. Martin Scharf

Meine weiteren Tätigkeitsbereiche in meiner Ordination finden sie hier: www.endoskopie-drscharf.at


Sinnhaftigkeit und Vorteile einer Gastroskopie und Koloskopie – warum sollte ich eine Gastroskopie oder Koloskopie durchführen und welchen Vorteil habe ich davon?

  • zur Vorsorge (Magen- und Speiseröhrenkrebs bzw. Dickdarmkrebs (zweithäufigste Krebsform, kann durch die Vorsorgekoloskopie zu 90% verhindert werden)
  • bei Beschwerden: rechtzeitige Erkennung von Darmkrebs und anderen Darmerkrankungen wie beispielsweise Morbus Crohn und Colitis ulcerosa; bei Refluxbeschwerden und Verdacht auf Glutenallergie (Coeliakie), bei Abklärung jeder Blutarmut (Anämie)
  • Sicherer und schmerzfreier Eingriff, direkt durchführbar in meiner Praxis
  • Unser professionelles Team gestaltet Ihre Gastroskopie und /oder Darmspiegelung so angenehm wie nur möglich, durch beruhigende Hintergrundmusik beispielsweise wird angenehmes Wohlfühlambiente geschaffen
  • Durch Beruhigungsspritze verschlafen die meisten meiner Patienten ihre Magen- und Darmspiegelung
  • Hygiene wie in einem Spital, aber mit dem Komfort einer Privatordination
  • und nicht zuletzt: rasch verfügbare Untersuchungstermine

Ist die Koloskopie schmerzhaft?

Wir bieten in unserer Ordination die sanfte Koloskopie (sanfte Darmspiegelung) an. Der Patient erhält vor der Untersuchung eine starke Beruhigungsspritze, wodurch die meisten Patienten ihre Untersuchung „verschlafen“. Atmung und Kreislauf werden während der Untersuchung mittels Pulsoximeter überwacht. Erfahren Sie mehr …

Wie erfolgt die Vorbereitung zur Gastroskopie?

Sie dürfen sechs Stunden vor einer Magenspiegelung nichts mehr essen und vier Stunden vor der Untersuchung nichts mehr trinken. Bitte informieren Sie mich über etwaige blutverdünnende Medikamente. Nach der Untersuchung sollten Sie noch 60-90 Minuten zur Überwachung in unserem Ruheraum ausruhen und 24 Stunden nach der Untersuchung nicht selbständig ein Fahrzeug lenken. Erfahren Sie mehr …

Das Spektrum der Gastroenterologie

Als Gastroenterologe beschäftige ich mich mit Diagnose und Therapie aller Erkrankungen des Magen-Darmtraktes wie etwa Refluxerkrankungen, Gastritis, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre, Reizmagen-und Reizdarmbeschwerden, chronisch entzündlichen Darmerkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa, Hämorrhoidalleiden un Analfissuren. Erfahren Sie mehr …